Startseite
Die Städte
Die Regionen in Deutschland
Kontakt
Informationen rund um Ihre Reise
Impressum

 

 

 


 

 

Hier kommen Sie direkt zu den weiteren Städten


Wetter
 
 
 
 
Museen und Ausstellungen

Was ist ein Stadtbesuch ohne einen Besuch in einem Museum. Hier erfahren Sie Geschichte hautnah, hier können Sie sich vor den Werken herausragender Meistern alter und neuer bildender Kunst von den Strapazen eines Stadtrundgangs erholen. Für Ihren Besuch haben wir im Folgenden für Sie die wichtigsten Museen und Ausstellungsorte in Bernkastel-Kues aufgelistet. Genießen Sie die vielfältigen Sammlungen und nehmen Sie den Geist der jeweiligen Museen in sich auf.

 
Museum-Herborn

Cusanus-Bibliothek im Cusanus Stift

Auch auf der anderen Moseluferseite, in Kues, gibt es Vieles zu sehen und zu entdecken. Hier wurde der Namenspatron der Stadt, Nikolaus Cusanus, der berühmte Gelehrte und Kardinal, geboren. Seine Stiftung, das 500 Jahre alte St.-Nikolaus-Hospital, umfasst u. a. eine Kapelle aus der Gotik. Es ist, neben dem Cusanus-Geburtshaus, ein Wahrzeichen der Stadt und dient heute noch als Altenheim. Dort befindet sich darüber hinaus seine umfangreiche Handschriftenbibliothek, welche er in seinem Testament seiner Stiftung überschrieben hat. Nikolaus von Kues hatte einen sehr weiten Interessenhorizont: studiert hatte er Kanonisches Recht, Theologie und Philosophie; zudem beschäftigte er sich mit Astronomie, Medizin, Mathematik und Physik und betrieb historische Quellenstudien.

www.cusanus.de/

 
Museum Seelbach

Multimediale Weinerlebniswelt mit Weinmuseum und Vinothek

Tauchen Sie ein in die Geschichte der ältesten Weinregion Deutschlands. Das Weinmuseum in der Weinkulturstadt Bernkastel-Kues, mit über 1000 Informationsseiten und zahlreichen, multimedialen Filmen, Präsentationen und Animationen über die Entwicklung des Moselweinbaus, gehört zu den modernsten Multimedia-Museen.
Das neu erworbene Wissen können Sie anschließend bei einer Weinprobe in der Mosel-Vinothek anwenden. Die Vinothek befindet sich in den historischen Gewölbekellern des St. Nikolaus-Hospitals und bietet den Gästen und Besuchern eine Auswahl von über 160 Weinen. Ob Qualitätswein, Hochgewächs, Kabinett, Spät- und Auslese, Beeren- und Trockenbeerenauslesen oder Eiswein: hier erwartet Sie eine repräsentative Übersicht über die Sorten und Weinlagen der Mittelmosel.

www.moselweinmuseum.de

 
 
Theater und Konzert

Krönen Sie Ihren Stadtbesuch mit dem Besuch einer Theatervorstellung oder mit einem Konzert. Die deutschen Städte verfügen nicht nur über große international bekannte Veranstaltungsorte und Ensembles sondern auch über viele Geheimtipps, die Ihren Stadtbesuch auch unter kulturellen Aspekten zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Wir können sicher nicht alle Veranstaltungsorte und Ensembles auflisten. Einige der bekannteren wollen wir Ihnen dennoch ans Herz legen.

 
Kulturscheune Herborn

Kloster Machern

Der bezaubernde Charme vom Kloster Machern lädt ein zum außergewöhnlichen Verweilen. Erleben Sie die vielfältigen Facetten, die Ihnen das ehemalige Zisterzienserkloster bietet. Zahlreiche kulturelle Veranstaltungen im Jahr 2008 in einmaligem Ambiente von Kloster Machern lassen Ihren Aufenthalt zu einem eindrucksvollen Erlebnis werden. Der Barocksaal im Kloster Machern ist seit mehr als 20 Jahren Premium-Spielort mit internationalen Spitzenstars und Orchestern des Mosel Musikfestivals.

Hofgut "Stift Kloster Machern"
An der Zeltinger Brücke
54470 Bernkastel-Wehlen
Tel 06532 / 951 640
Fax 06532 / 951 639

Email: info@klostermachern.de
www.klostermachern.de

 
 
Erlebniswelten

Neben Theater und Konzerten bieten viele Städte Erlebniswelten, Zoos und interessante Orte, die einen Stadtbesuch für die ganze Familie interessant machen und auch kleinen Kindern Spaß machen.

 
Vogelpark

Moselschifffahrt

Bei langsamer Fahrt klatschen leise die Wellen an den Bug, Sie hören das sanfte Tuckern der Dieselmotoren und vor Ihnen auf dem Tisch steht ein kühles Glas Riesling. Was kann es Stilvolleres und Entspannenderes geben als eine Moselfahrt auf einem der eleganten Schiffe der Weißen Flotte?

Dieser Klassiker einer jeden Moselreise sollte auch in Ihrem Programm nicht fehlen. Rundfahrten, Tanzfahrten, Tages- und Halbtagesausflüge oder eine Fahrt im weichen Abendlicht sind wundervolle Möglichkeiten, das Moselland kennen zu lernen – und gleichzeitig das süße Nichtstun zu genießen.

www.mosel-personenschifffahrt.de

www.kolb-mosel.de

 
 
 
Copyright: StadtTour - CrossMedia Reiseverlag 2020