Startseite
Die Städte
Die Regionen in Deutschland
Kontakt
Informationen rund um Ihre Reise
Impressum
 

 
 

 


 

 


 

 

Hier kommen Sie direkt zu den weiteren Städten


Wetter
 
 
 
 
Luetzen Gedenkstätte
 
Luetzen

Lützen - Historische Stadt im Saaleland

Gelegen im Süden Sachsen-Anhalts inmitten der idyllischen Saale-Landschaft lädt Lützen seine Besucher herzlich ein, die Stadt mit ihren vielen Facetten und Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Am 9. Juni 1269 wurde die Stadt (Civitas) Lützen (Lucin) erstmals urkundlich erwähnt. Lucin bedeutet soviel wie, Leute die im Wiesengrund wohnen. Bereits 1291 wird in Lützen ein Gerichtsstuhl erwähnt.
In seiner über 700jährigen Geschichte haben mehrfach die Pest und Feuersbrünste gewütet. Das jedoch bedeutendste Ereignis, durch das Lützen bekannt geworden ist, ist die gleichnamige Schlacht im Dreißigjährigen Krieg. Am 6./16. November 1632 standen sich vor den Toren Lützens die Truppen Albrecht von Wallensteins (Katholiken) und die Gustav II. Adolfs (Protestanten) gegenüber. Nach der 6stündigen Schlacht waren 9000 Tode zu beklagen, darunter der schwedische König Gustav II. Adolf. Die Ausstellung im Schlossmuseum und die Gustav-Adolf-Gedenkstätte erinnern an dieses Ereignis. Seit 2006 wird das Schlachtfeld von 1632 archäologisch untersucht. Viele tausend Funde wurden schon geborgen, von denen sind einige, die der Schlacht zugeordnet werden können, im Museum ausgestellt.
Nicht nur aufgrund seiner Geschichte ist ein Besuch Lützens lohnenswert. Besonders die Atmosphäre der Innenstadt und das weitläufige Gelände des Martzschparks mit Tiergehegen laden zu Spaziergängen ein. Lützen liegt in der Leipziger Tieflandsbucht und ist gut über die A9 und die A38 zu erreichen. Die Stadt ist idealer Ausgangsort für vielerlei Reisen in die Umgebung und in das nahe Leipzig.

 
Sehenswürdigkeiten

Was Sie bei Ihrem Besuch in Lützen auf keinen Fall versäumen sollten - Sehenswürdigkeiten und kulturelle Highlights

Hier haben wir Ihnen in kurzer Form einige wichtigste Highlights der Stadt Lützen zusammengestellt und kurz beschrieben.
Eine detaillierte Beschreibung aller wichtigen Sehenswürdigkeiten inclusive der Historie und wichtiger Ereignisse und Personen der Stadt finden auf unserer ausführlichen Stadtführung für Lützen zum Download.

 
Luetzen Schloss

Schloss Lützen

Das Lützener Schloss wurde Ende des 13. Jahrhunderts von den Merseburger Bischhöfen als romanische Zollburg erbaut. Im 16. Jahrhundert ließ Bischof Sigismund von Lindenau die Burg im Stil der Renaissance in ein Wasserschloss umwandeln. Der Turm des Schlosses erhielt 1592 seine bis heute unveränderte Form. Vom Turm kann man den Blick über die Weite der Leipziger Tieflandsbucht und das Schlachtfeld von Lützen schweifen lassen. Am 06.11.1632 wurde das Schloss als Hauptquartier Wallensteins genutzt. Heute befinden sich ein Museum und ein Café in dem historisch bedeutenden Gebäude.

 
Luetzen Rathaus

Rathaus

Das Rathaus Lützen wurde 1884/1885 im Stil der Neurenaissance erbaut. Neben der prächtigen Bauweise fällt besonders die 2,5 Meter hohe Sandsteinfigur des schwedischen Königs Gustav II. Adolf ins Auge. Eine Zierde sind der gut erhaltene Sitzungssaal sowie das Treppenhaus, das in einem sechseckigen Anbau gelegt worden ist und dessen Abschluss ein hölzernes Sternengewölbe bildet.
Zahlreiche kleine Cafés und Geschäfte ergänzen das Stadtbild am Markt.

 
Luetzen Gustav-Adolf-Gedenkstätte

Gustav-Adolf-Gedenkstätte

Die Gedenkstätte gilt dem "Retter des Protestantismus", dem Schwedenkönig Gustav II. Adolf, der während der Schlacht bei Lützen fiel. Bereits im selben Jahr, 1632, wurde am Todesort ein großer Findling als erstes Denkmal aufgestellt. Im Jahr 1837 erfolgte die Einweihung des von Karl Friedrich Schinkel entworfenen, gusseisernen Baldachins, welcher über dem so genannten "Schwedenstein" errichtet wurde.
Weiter hinzu kam 1907 die vom schwedischen Konsul Oskar Ekman und seiner Frau Maria gestiftete Gustav-Adolf-Kapelle. Später wurde die Gedenkstätte durch zwei schwedische Holzhäuser vervollständigt. Das schwedische Königspaar hat die Gedenkstätte bereits mehrmals besucht.

 
Luetzen Gustav-Adolf-Gedenkkirche

Gustav-Adolf-Gedenkkirche Meuchen

Es ist eine Chorturmkirche aus dem 13. Jahrhundert, die im 16. Jahrhundert gotisch erweitert wurde. 1912 wurde die Kirche umfassend restauriert und als Gedenkkirche neu gestaltet. Hinter dem Altar befindet sich ein alter hölzerner Tisch, auf dem der Leichnam Gustav II. Adolfs bei seiner Säuberung gelegen haben soll. Der Legende nach wurde das mit Erde und Herbstlaub verkrustete Blut des Königs in der Vorhalle der Kirche vergraben. Ein Farbfenster und ein Bronzerelief des schwedischen Königs sind weitere Erinnerungsstücke.

 
Luetzen Friedrich-Nietzsche-Gedenkstätte

Friedrich-Nietzsche-Gedenkstätte Röcken

Am 15. Oktober1844 wurde Friedrich Nietzsche, als Sohn des Pfarrers Karl Ludwig Nietzsche, in dem kleinen Dorf Röcken, welches zu Lützen gehört, geboren. Hier wurde er in der aus dem 12. Jahrhundert stammenden Kirche getauft und verbrachte die ersten Jahre seines Lebens. Er zählt zu den größten deutschen Philosophen, Dichtern und klassischen Philologen. Sein wohl bekanntestes Werk ist „Also sprach Zarathustra“. Er starb am 25. August 1900 in Weimar und wurde neben seinem Vater in Röcken beigesetzt.

 
Stadtführung

Hier können Sie demnächst die Stadtführung durch die Lützener Innenstadt mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten downloaden

 
 

Luetzen Kultur

Nicht nur die Geschichte und die Sehenswürdigkeiten prägen das Gesicht einer Stadt. In jeder Stadt gibt es kulturelle Highlights mit Sehens- und Hörenswertem, die einen Besuch der Stadt lohnen. Auf der folgenden Seite haben wir Ihnen eine Auswahl von Museen, Ausstellungen und musikalischen Zielen der Stadt zusammengestellt, die Ihren Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Kultur - Sehens- und Hörenswertes

 
 
Stadtinfo

Luetzen Touristinfo

Hier finden Sie weitere Informationen über Lützen und seine Sehenswürdigkeiten sowie über aktuelle Veranstaltungen:

www.luetzen-wiesengrund.de

 

Luetzen Reiseinfo

Hier haben wir für Sie die wichtigsten Informationen zu Ihrer Anreise nach Lützen zusammengestellt. Ein Routenplaner, die Suchmaske der Bahn, die aktuellen Wettermeldungen sowie eine Liste mit Parkplätzen und Parkhäusern der Stadt sollen Ihnen die Reise und Ihren Aufenthalt erleichtern.

Reiseinformationen

 
Hotels und Restaurants

Luetzen Hotels

Auf der folgenden Seite finden Sie eine Auflistung von Hotels, Kneipen und Restaurants in Lützen

Hotels und Restaurants

 
Ziele in der Umgebung

Luetzen Umgebung

Auf der folgenden Seite finden Sie eine Auflistung von touristisch interessanten Zielen in der Umgebung von Lützen

Die Umgebung um Lützen

 
Literatur zu Worms

Falls Sie Hintergründiges, Geschichten, Historisches und Literarisches zu Lützen und Umgebung suchen, können wir Ihnen folgende Bücher empfehlen, die Sie direkt über Amazon bestellen können.

cover

cover

Gustav Adolf: König von Schweden - Die Kraft der Erinnerung 1632 - 2007

Lützen oder Eine Liebe in der Zeit des Dreißigjährigen Krieges

 
 
 
Infos und Bilder: Stadt Lützen
Copyright: StadtTour - CrossMedia Reiseverlag 2017