Startseite
Die Städte
Die Regionen in Deutschland
Kontakt
Informationen rund um Ihre Reise
Impressum

 

 

 


04.09.
Stadtwerke D?sseldorf K?-Lauf
Internationaler Stra?enlauf

September/Oktober
altstadtherbst kulturfestival d?sseldorf
Kulturfestival

 

 

Hier kommen Sie direkt zu den weiteren Städten


Wetter
 
 
 

Falls Sie ein paar Tage Zeit haben und neben den Stadtimpressionen auch die Umgebung geniessen wollen, haben wir Ihnen einige lohnende Landschafts- und Städteziele der Umgebung zusammengestellt.

Einen Überblick über die Ziele in der weiteren Umgebung erhalten auf unseren Regionenseiten.

 
Aachen

Niederrhein

Radurlauber genießen am Niederrhein traumhafte Rahmenbedingungen für ihr Hobby. Deutschlands lotst mit beinahe größtem Radwegenetz, der NiederRheinroute, über 2.000 km Radwege die Radler durch die niederrheinische Landschaft: Durch Naturschutzgebiete, auf historischen Pfaden, zu Herrensitzen, Museen und die Deiche entlang quer durch Auenlandschaften und weite Wiesen. Wer möchte, der tritt sportiv in die Pedale, andere lassen sich mit ihrem Velo ganz gemütlich treiben. Am liebsten mit dem Wind, vom dem es hierzulande genügend gibt.

www.niederrhein-tourismus.de

 

Bergisches Land

Das Bergische Land ist eine historisch traditionsreiche Region in Nordrhein Westfalen, die im Norden durch die Ruhr, im Süden durch die Sieg, im Westen durch den Rhein und im Osten durch das Westfälische Sauerland begrenzt wird. Seine Größe ist, mit ca. 2000 qkm, mit dem Saarland vergleichbar.
Das Bergische Land ist geprägt von Hügeln und engen Tälern, von sich plötzlich öffnenden Seen, von beeindruckenden Zeugnissen der Industriekultur und von einzigartigen Bauwerken. Wer das Bergische Land entdecken will, dem eröffnen sich immer wieder neue Einblicke und überraschende Perspektiven. Ob man in Wasserwelten eintaucht oder zu Höhenflügen ansetzt: die Elemente lassen sich hier auf vielfältige Weise erfahren. Wer es erdverbundener mag, kommt auch auf seine Kosten: das Bergische Land ist ein Paradies für Wanderer, Fahrradtouristen und Motorradfreunde, das sich für Tagesausflüge und längere Touren gleichermaßen eignet.

www.bergisches-land.de

 

Ruhrtal

Wer weiß heute noch, dass das Ruhrtal auf Grund seiner landschaftlichen Schönheit zu den ersten Regionen in Deutschland gehörte, die bereits im 19. Jahrhundert für den Tourismus entdeckt wurden?
Der Ausbau der Ruhr und des Ruhrtals für die Zwecke der Montanindustrie haben den Blick darauf verstellt. Die Qualitäten des Landschaftsraumes sind aber nach wie vor vorhanden und haben durch die Industriebauwerke noch eine zusätzliche eigentümlich attraktive Prägung erhalten. Den Besuchern des Ruhrtals öffnet sich heute ein Panorama einzigartiger historischer Dimension: Von der mittelalterlichen Ritterburg über das barocke Herrenhaus bis zum Stahlwerk.

www.dasruhrtal.de

 

 
Sehenswürdigkeiten
 

Essen – Villa Hügel

Die Villa Hügel in Essen-Bredeney ist das ehemalige Wohnhaus der Industriellen-Familie Krupp.
1873 fertiggestellt, diente das Gebäude gut sieben Jahrzehnte lang gleichzeitig als Wohnhaus und Repräsentationsgebäude für drei Generationen. Seit 1953 finden hier regelmäßig große Kunstausstellungen von internationalem Rang statt. Außerhalb der Ausstellungszeiten sind die historischen Wohnräume, der weitläufige Park sowie die historische Ausstellung Krupp zu besichtigen.

 

Duisburg

Auf dem ehemaligen Hüttengelände der Thyssen AG, wo bis 1985 Roheisen erschmolzen wurde, entstand ein Park völlig neuen Stils: ein Landschaftspark. Auf der riesigen, 200 ha großen Industriebrache konnte dieses außergewöhnliche Projekt im Rahmen der "Internationalen Bauaustellung Emscher Park" seit Beginn der 1990er Jahre verwirklicht werden.
Heute bietet der Landschaftspark seinen Besuchern zahlreiche Möglichkeiten für Freizeit, Erholung, Sport und Kultur.

 

Aachen

Schon die Römer wussten es: Wo heisse Quellen sprudeln, dort lässt es sich gut leben. Und so kann Aachen auf eine 2000jährige Geschichte zurückblicken. Die Römer siedelten sich hier in Aachen an, weil sie die Thermalquellen schätzten, die mitten unter der heutigen Innenstadt liegen. Wer auf dem "Hof" steht, spürt sofort die Spannung zwischen modernster Architektur und einem der ältesten Plätze der Stadt.

 
 
 
Copyright: StadtTour - CrossMedia Reiseverlag 2021